Etiketten kalkulieren

Etiketten kalkulieren - Format und Wicklung 

Wenn Sie bei uns Etiketten in Ihrer Wunschform erwerben möchten, können Sie eine Kalkulation der Kosten vornehmen. Denn bei der Bestellung von Etiketten sind Kosten ein entscheidender Faktor. 

Zunächst treffen Sie die Wahl, welche Art von Etiketten Sie benötigen. In unserem Angebot gibt es Rollenetiketten, Aufkleber von der Rolle und Bogenetiketten. Je nach Produkttyp unterscheiden sich die Herstellungskosten. Aus diesem Grund ist es am Anfang der Kalkulation notwendig, dass Sie Ihre Präferenz angeben. 

Anschließend entscheiden Sie, in welchem Format wir Ihre Etiketten produzieren. Grundsätzlich haben Sie die Möglichkeit, rechteckige und ovale, kreisförmige Etiketten zu bestellen. Darüber hinaus gibt es auch die Auswahlmöglichkeit freie Form. Dabei sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Sie können sich mit uns in Verbindung setzen und eine individuelle, kreative Etikette in außergewöhnlicher Form bestellen. 

Wenn Sie die Kosten für den Kauf von Etiketten kalkulieren möchten, entscheiden Sie anschließend, welche Art von Wicklung Sie präferieren. Als Wicklung wird die Position der Etiketten auf der Rolle bezeichnet. Bei Rollenetiketten gibt es verschiedene Positionen der Etiketten. Falls Sie überfragt sind, können Sie auch gerne mit unseren kompetenten Mitarbeitern Rücksprache halten. Diese werden Sie bestmöglich beraten. Wenn Sie es wünschen, können wir den Wortanfang voraus oder das Wortende als Erstes positionieren. Darüber hinaus besteht die Auswahlmöglichkeit zwischen Kopf oder Fuß als Erstes. Je nach Verwendungszweck und Art der Etiketten eignet sich eine unterschiedliche Wicklung am besten. 

Größe und das bevorzugte Material der Etiketten

Selbstverständlich ist auch die Größe der Etiketten entscheidend für die letztendlichen Kosten. Hierfür wählen Sie einfach die gewünschte Breite und Höhe der Etiketten aus. Diese produzieren wir für Sie anschließend in höchster Qualität. 

Doch ist nicht nur die Etikettengröße relevant. Wir verfügen über eine umfangreiche Auswahl an unterschiedlichen Materialien, die sich für die Herstellung von Etiketten eignen. Zum einen können Sie eine PP-Folie verwenden. Zudem gibt es Haftpapier für die Produktion von Etiketten. Sie überlegen sich, ob Sie matte oder glänzende Produkte bevorzugen. Für besondere Wünsche gibt es zudem geripptes und strukturiertes Papier in Antik-Weiß. Wenn Sie Flaschen etikettieren möchten, sollten Sie auf ein speziell konzipiertes Haftpapier mit abwaschbarem Klebstoff zurückgreifen. Wie Sie sehen, bieten wir, das Unternehmen Etiketten-Meister, für jeden Bedarf das passende Material. Nachdem Sie die Kosten für Ihre Etiketten kalkulieren konnten, tätigen Sie anschließend die Bestellung. 

Druck & Veredlung 

Wenn Sie Ihre Etiketten kalkulieren, treffen Sie anschließend weitere Entscheidungen. Der Druck erfolgt grundsätzlich vierfarbig. Unser Druck ist wasser- und kratzfest. Sie haben weiter die Möglichkeit, eine Veredlung auszuwählen. E es gibt sowohl glänzende als auch matte und kratzfeste Cellophanierung. Zudem können wir hochwertige Gold- oder Silberfolienprägungen anbieten. Mit diesen Prägungen erscheinen Ihre neuen Etiketten noch hochwertiger. 

Die Bestellung 

Zu guter Letzt stehen Sie nur noch vor einer Entscheidung. Wie viele Etiketten benötigen Sie für Ihren Bedarf? Diese Zahl können Sie beim Etiketten Kalkulieren einfach eingeben und anschließend sehen Sie den Endpreis. Sie haben nun die Möglichkeit, die Bestellung zu tätigen und werden schon in Kürze qualitativ hochwertigen Etiketten erhalten.